Aug 072015
 
The XBOX Xperience oder:"Da leck mich doch einer am MasterChief!"

Da holen wir doch ein bisschen weiter aus…ham ja Zeit, wa?! Rückblende: Es ist 1990 – meine Eltern und Großeltern erhohlen sich eben noch vom Schock des Niedergangs der Arbeiter- und Bauernnation, als mein Cousin (damals so Anfang 20) einen schlimmen Virus bei uns zu Hause einschleppt. Zuerst griff dieser im Wohnzimmer um sich – auf unserem gerade gekauften Universum Farbfernsehgerät. Man hörte nun Tags, wie Nachts Gequitsche, Geschimpfe, Gelächter und bestimmt noch so Einiges, dass man mit „Ge-“ beginnen kann aus diesem Teil des Hauses. Der Virus hieß: EN EH ES – die Kurzform für „Nintendo-wie-geil-ist-das-denn-ich-brauch-nie-wieder-raus-um-Spaß-zu-haben-System“. Dieser graue Kasten mit seinen knapp 2MhZ geballter Rechenpower war mein erster Kontakt mit Videospielen (wenn man diese LCD-Telespiele mal außen vor lässt). Ich bin mir relativ sicher, dass ich bis zum Zeitpunkt dieses Besuches als echtes DDR-Kind und gerade noch stolzer Thälmann-Pionier zuvor keine Vorstellung hatte, dass es sowas ÜBERHAUPT gibt. Krass oder? Okay ich war 11…   Me collapsing (Szene nachgestellt) Quelle: memegenerator.net Seither war ich immer ein Wanderer zwischen den Lagern gewesen. Vollblut PC Gamer mit Konsolerowurzeln. Ich könnte dieses Thema jetzt noch sehr viel weiter ausführen und tiefe Einblicke in meine Gamer-Vitae gebe…mach ich aber nich… Nicht heute… Machen wir [Weiter lesen…]

Jan 162015
 
A guildmasters tale - ONE

Aldaaa…un-fucking-fassbar, dass ich hier seit nem halben Jahr nix geschrieben habe. Krass! Ich habe mir überlegt über meine Freizeit-Tätigkeit in den letzten Monaten ein bisschen was aufzuschreiben, es überspitzt auszuschmücken und übertrieben darzustellen aber dennoch den Informationsgehalt nicht allzu arg hinter dem Unterhaltungsanspruch abfallen zu lassen. Es geht um Gedanken eines Gildenmeisters. Um Überlegungen die man treffen kann und Erlebnisse die sich aus dem Entschluss eine Spielergemeinschaft zu gründen und zu führen entstehen könnten. Also gut. Stell Dir vor, Du spielst gerne Videospiele. Jedes Wochenende und manchmal auch Abends in der Woche sitzt Du mit ein paar Freunden am Fernseher und spielst dort „Super Mario Bros.“ vielleicht sogar „World Cup“ oder „RC Pro AM“ zu viert. Du werdet etwas älter, und ihr beginnt damit „Fifa“, „NHL“, „NBA“, „DeathCarz“, „WipeOut“, „ExtremeG“ oder „Turok“. Kaum schaust Du Dich um sind plötzlich Deine Zockerfreunde nach München, New York, Honkong oder Königs Wusterhausen umgezogen. Niemand hat so recht Zeit und Bock jedes Wochenende  ins Auto/Bahn/Flugzeug zu steigen und für ne Runde Gaming ein bisschen zu verreisen. Machst Du es dann doch mal, steht dann vielleicht am Abend um 1:00 Uhr die „bessere Hälfte“ (vielleicht sogar mit dem „Nachwuchs“ auf dem Arm) in der Tür und platzt wutentbrannt in [Weiter lesen…]

Jul 142014
 
Retro: ich will zurück in die Zukunft

Die Welt ist im Retro und Vintage – Fieber. Kaum ein Designer, der sich des Themas entziehen kann…ganz egal auf welchem Fachgebiet. Von Mode über Möbel und Einrichtungsgegenstände bis hin zu den geliebten Games sind alle auf dem Retro Trip. Was soll das? Wo führt das hin? Und was sagt das über uns aus? 

Jun 262014
 
Phablet...what the fuck

Ehrlich gesagt, ist mir die Bezeichnung Phablet noch nicht so lang geläufig. Nun muss ich eingestehen, dass ich auch nicht jeden Tag nach Hause komme und mir denke „Mensch, da musst Du doch gleich, sofort, umgehend mal auf AndroidPIT, Connect etc. surfen und gucken was es da heute wieder spannendes im Bereich neuer Telefonierhardware gibt“. Nee! Andererseits liebe ich technische Gadgets, zu denen nunmal auch das Smartphone gehört. Zugegeben, als ich mein erstes (und aktuell immer noch als Main-Phone in meinem Besitz befindlichen) Smartphone bestellte, ein Galaxy SII, dachte ich mir schon, dass das was cooles ist…son Smartphone. Damit kann man…öh…fotografieren..ach nee das ging schon mit meinem Samsung Star. Naja man kann seine Termine planen, ging vorher auch schon aber jetzt kann ich sogar nen Google Kalender einhängen den ich auch im Outlook hab…also somit schon mal ne Synergie. Und es gibt..äh..Apps…whatever! Was man noch so machen kann wusste ich damals noch nicht recht und dachte eigentlich, dass die anfängliche Smartphone Euphorie auch bei mir recht schnell nachlassen würde. Im Prinzip ist es ja auch so gekommen, nach einer anfänglichen täglichen Smartphone-Maltretierungszeit von 26/24 Std. ist der Konsum nach kurzer Zeit schon auf arg eingebrochen. Dennoch, das Smartphone hat schon [Weiter lesen…]

Mai 112014
 
Gegen jede Regel: Clan-/Gildenseite mit Wordpress

Hallo liebe Leser,   nachdem ich nun schon einige Wochen überfällig bin, hab ich nun endlich einmal wieder die Zeit und ein Thema gefunden um Trollpit mit einem neuen Artikel zu bereichern. Wie gesagt, bin ich in den letzten Wochen nicht dazu gekommen. Als bekennender Nerd kann ich auch öffentlich die Gründen nennen ohne dabei tot zu werden: ich habe mit einem bekannten eine Gilde gegründet The Elder Scrolls Online ist herausgekommen, und ich musste natürlich Betatesten ich habe wochenlang an der Gilden-Webseite, Grafiken und CSS  rumgebastelt und genau das mach ich heute zum Thema meines Artikels Eigentlich gibt es manchmal Tage, an denen man sich fragen muss, warum man wider besseren Wissen so handelt wie man handelt. Im konkreten Beispiel habe ich ja vor einigen Monaten in meinem Artikel  CMS Vergleich – die Drei von der Tankstelle schon ausführlich die Stärken und Schwächen der großen, kostenlosen CMS analysiert. Doch anstatt sich mit den dort getroffenen Schlussfolgerungen abzufinden musste David es ja wieder einmal auf die Spitze treiben und sich seiner eigenen Empfehlung entziehen. Was ich getan habe? Ich habe die Gilden-Webseite mit WordPress realisiert. BuddyPress and Me „Ja, und?“ denkt ihr sicherlich. „Ja..und“…ich war selber zu dem Schluss gekommen, dass [Weiter lesen…]

Jan 032014
 
NAS dorowje!

NAS sind im privaten Bereich im Vormarsch. Allerorts rüsten sich Privatleute mit privaten Datengräbern, Medienservern und Surveillance Stationen aus. Doch was hat es damit auf sich? Wozu überhaupt das Ganze? Haben die alle zu viel Geld?
Heute möchte ich mit meinem Beitrag einmal verschiedene Überlegungen zur Anschaffung eines NAS oder Heimservers beleuchten und auch meine eigenen Erfahrungen einbringen. Ein paar Tipps hab ich vielleicht auch für den Unentschlossenen…

Nov 202013
 
[M]eist [M]altretiertes [O]nlinespielegenre  - ( [R]eichliche [P]einlich [G]escheitert )

Love it or hate it. MMOs spalten die Spielerschaft schon seit jeher. Zum 9. Jubiläum von „World of Warcraft“ ein „Lang lebe der König“ Toast mit gekreuzten Fingern von mir. Nach wie vor spaltet kaum ein Spiel die Gemüter so sehr wie WoW…und kaum ein Genre (ausser natürlich FPS…oder umgangsprachlich „Killerspiele“) so sehr wie das MMORPG.

Nov 022013
 
Review: Man of Steel

Superheldenfilme sind in. Nach dem X-ten Reboot von Spidey, mehreren X-Men Filmen inklusive Spin-Offs und den Avengers – ebenfalls mit diversen „Begleitfilmen“ und natürlich, last but not least – dem dunklen Ritter: Batman, war es nur eine Frage der Zeit, bis auch der Superheld schlechthin wieder auf die Leinwand kommt. Seit Kurzem auf Blu-Ray erhältlich hab ich mir, dank meinem Sky Abo ebenfalls einmal den neuen Lois&Clark Streifen reingezogen…

Okt 252013
 
Review: Kingdom Rush (Android/iOS/Browser)

Spätestens seit Plants vs. Zombies erlebt das Tower Rush Genre ein Revival. So beliebt war es nicht, seit den guten, alten Warcraft III Zeiten. Schon seit Langem wollte ich mich mit der Materie mal wieder eingehend befassen. Die Chance dazu bot mir der Besuch bei den Schwiegereltern, weitab von Sky, PC und PS3. Dass ich direkt 5 Stunden am Stück an meinem betagten SGSII hängen würde, hatte ich aber nicht auf dem Plan.